Was ist der Unterschied zwischen Backbord und Steuerbord?
Was ist der Unterschied zwischen Backbord und Steuerbord?

Was ist der Unterschied zwischen Backbord und Steuerbord?

„Backbord“ und „Steuerbord“ sind Begriffe, die in der Seefahrt verwendet werden, um die Seiten eines Schiffes oder Bootes zu bezeichnen. Der Unterschied zwischen ihnen ist wichtig, da sie dazu dienen, die Position und die Bewegungsrichtung eines Schiffes klar zu kommunizieren.

Duale Lampe für Navigationslicht: Backbord und Steuerbord
Licht zum Zeigen von Backbord und Steuerbord

Backbord

Backbord ist die linke Seite eines Schiffes, wenn man nach vorne, in Fahrtrichtung, schaut.

Das Wort „Backbord“ leitet sich vom niederdeutschen Wort „bakboord“ ab, was so viel bedeutet wie „Rückenbrett“. Dies bezieht sich auf die Tatsache, dass in der Vergangenheit das Steuerruder, mit dem das Schiff gesteuert wurde, auf der rechten Seite des Schiffes befestigt war, wodurch die linke Seite zur „Rückenbrett„-Seite wurde.

Heutzutage ist die linke Seite eines Schiffes immer noch als „Backbord“ bekannt und wird durch die Farbe Grün gekennzeichnet. Auf der Backbordseite sind grüne Navigationslichter angebracht, um anderen Schiffen in der Dunkelheit die Richtung des eigenen Schiffes anzuzeigen.

Steuerbord

Steuerbord ist die rechte Seite eines Schiffes, wenn man nach vorne, in Fahrtrichtung, schaut. Das Wort „Steuerbord“ stammt vom mittelniederdeutschen Wort „stürbord“, was so viel wie „Steuerplattform“ bedeutet.

Dies bezieht sich darauf, dass in der Vergangenheit das Steuerruder auf der rechten Seite des Schiffes angebracht war. Die rechte Seite eines Schiffes wird heute noch als „Steuerbord“ bezeichnet und durch die Farbe Rot gekennzeichnet.

Auf der Steuerbordseite sind rote Navigationslichter angebracht, um anderen Schiffen die Richtung des eigenen Schiffes anzuzeigen.

Unterschied zwischen Backbord und Steuerbord

Rechts ist Steuerbord und links ist Backbord
Die Ältere Version von Lampen / Vom Steuerrad aus: Rechts ist Steuerbord und links ist Backbord / Die Nami

Der Unterschied zwischen Backbord und Steuerbord ist also sehr wichtig, um die Kommunikation und Navigation auf See sicherzustellen. Wenn ein Kapitän oder Schiffsführer die Richtung oder die Position eines Schiffes beschreibt, verwendet er diese Begriffe, um Missverständnisse zu vermeiden.

Es ist ein grundlegendes Konzept in der Seefahrt und eine wichtige Sicherheitsmaßnahme, um Kollisionen und Unfälle auf dem Wasser zu verhindern.

7 Eselsbrücken, damit du dir den Unterschied merken kannst

Eselsbrücken sind hilfreiche Merkhilfen, um sich Backbord von Steuerbord leichter zu merken. Wir haben hier die 7 besten Eselsbrücken für dich herausgesucht:

  1. Farbige Navigationslichter: Denke an die Farben der Navigationslichter. Auf der Backbordseite sind grüne Lichter, und grün hat vier Buchstaben wie „Port“ (Backbord). Auf der Steuerbordseite sind rote Lichter, und „rechts“ und „rot“ beginnen beide mit „R.“
  2. Backpfeifen-Prinzip: Nach einer Backpfeife wird die Backe rot
  3. Steuerbord hat mehr Buchstaben: Das Wort „Steuerbord“ hat mehr Buchstaben als „Backbord“. Wenn du an die Anzahl der Buchstaben denkst, kannst du leichter unterscheiden, welche Seite welche ist.
  4. Die 3 E’s: StEuerbord, REchts und GruEn
  5. Einfache Wortkombination: Grünes – Steuer- Recht
  6. Mithilfe von Ruderbooten: Beim ‚R‚udern ist ‚R‚ot ‚R‚echts weil man da ‚R‚ückwärts fährt
  7. Die einfache Backstube: Beim Backen wird der Ofen heiß und rot. Und wo backt man am besten, wenn nicht am Backboard?

Diese Eselsbrücken können dir helfen, Backbord und Steuerbord leichter zu unterscheiden und die Navigation auf See sicherer zu machen.

FAQ (Oft gestellte Fragen zu diesem Thema)

Was bedeutet Backbord auf Deutsch?

  • Backbord ist die linke Seite eines Schiffes, wenn man in Fahrtrichtung schaut. Diese Seite wird durch die Farbe Rot markiert und ist entscheidend für die Navigation und Kommunikation auf See.

Wer hat Vorfahrt beim Segeln?

  • Die Vorfahrtsregeln beim Segeln sind komplex, aber grundsätzlich hat ein segelndes Schiff Vorfahrt vor einem motorisierten Schiff. Es gibt jedoch Ausnahmen und spezifische Regeln, die je nach Situation beachtet werden müssen.

Was heißt Steuerbord auf Deutsch?

  • Steuerbord ist die rechte Seite eines Schiffes, wenn man in Fahrtrichtung schaut. Diese Seite wird durch die Farbe Grün markiert. Die klare Unterscheidung zwischen Steuerbord und Backbord ist entscheidend, um Kollisionen zu vermeiden.

Wo ist Bug und Heck?

  • Der Bug ist der vordere Teil eines Schiffes, während das Heck den hinteren Teil bezeichnet. Die korrekte Verwendung dieser Begriffe erleichtert die Kommunikation über die Position von Objekten oder Ereignissen auf einem Schiff.

Was bedeutet Backbord voraus?

  • „Backbord voraus“ bedeutet, dass sich ein Objekt oder Schiff auf der linken Seite in Fahrtrichtung befindet. Diese Information ist wichtig, um sich auf See klar zu verständigen und Kollisionen zu vermeiden.

Was ist die Back beim Schiff?

  • Die Back eines Schiffes bezeichnet den hinteren Teil des Boots, genauer gesagt den Bereich um den hinteren Mast. Es ist ein Begriff, der vor allem in der historischen Seefahrt Verwendung fand.

Was ist hart Steuerbord?

  • „Hart Steuerbord“ ist ein Befehl beim Segeln, der bedeutet, dass das Ruder so weit wie möglich nach rechts gedreht werden soll. Dies wird oft verwendet, um Hindernissen auszuweichen oder den Kurs zu ändern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert