Ablenkung von der Segelyacht – Folge #5
Ablenkung von der Segelyacht – Folge #5

Ablenkung von der Segelyacht – Folge #5

Transkript

Was es alles hier gibt. (Eine Menge Ablenkung von der Segelyacht)

In den Frauen duschen. Was wir auf dem Boot alles gefunden haben Teil 17 wir haben solche Dinge gefunden das war wirklich wenn man absolut gar keine Ahnung hat was was das ist zum Glück ist auf der zweiten Verpackung

die Bezeichnung gewesen dann konnte man Google ist ein Segelschoner und eigentlich echt cool wundert uns nur warum es nicht angebracht wurde deswegen

so sehen die Dinge ausgepackt aus nachdem Montage super easy wie so eine Schiene hier dann drückt man die Dinger zu und hier dazwischen klemmt man halt da ein und benötigt

über die Klasse Seite und dann hängt vielleicht auch nicht mehr an der Lampe mal schauen hier haben wir halt hier habe ich das Problem du hattest die Schnur jetzt hier so so gut befestigt dass ich mit dem Ding nicht dazwischen kommen da müssen wir uns eventuell eine Lösung einfallen lassen weil hier

weiß ich nicht ob es da was bringt mal schauen

so wir haben es jetzt versucht zu korrigieren größeren Löchern mal schauen ob es hält

auf der Seite mit dem Netz befestigt

muss noch ein bisschen geputzt werden für unser kleines Mittagessen für heute

für meinen draußen [Musik]

wir haben einen Meilenstein erreicht der viel zu große Koffer ist leer Torte die geniale Idee paar kleinere Plastikbehälter zu holen hier haben wir jetzt einfach umverteilt

und die kommen dann jetzt ins Bad oder wo wir sie auch sonst Interessen können und so sieht jetzt unsere verstauchungsmöglichkeit für die Werkzeuge aus

ein bisschen turbulent aus aber ich sag mal es passt inzwischen alles das ist ein riesen für uns

einfach heißt es

dass wir wieder einen Schritt weiter sind im verstauen uns verstauen denken so sieht’s aus mit der Entsorgung wir fragen noch nach ob jemand den Koffer braucht ja Verkleidung alte Kleidung haben wir auch schon aussortiert eigentlich zu meinem Geburtstag gibt es gutes Wetter [Musik] das Wochenende an einem schönen Wetter Tag richtig Wäsche waschen so sieht unsere trocken aus Vorrichtung aus dann sparen wir uns mindestens 5 Euro Trockner Gebühren [Musik]

danke

[Musik]

auf wir müssen ein Schatz finden hey Boden clean wieder da ich habe jetzt ein bisschen den Ankerkasten geputzt ich glaube dann haben wir noch gar nicht gezeigt so sieht unser Anker aus da vorne ist er alles relativ schmutzig und rostig es müssen wir dann demnächst mal durch gucken welche Ketten vielleicht mal gewechselt werden müssten nicht dass uns der Anker reicht dann natürlich nicht so geil da müssen wir noch rausfinden wie der Motor funktioniert absolut keine Ahnung wir müssen jetzt nirgendwo und Schalter Knöpfchen oder so gefunden so sieht es ich sag mal geputzt in Anführungszeichen aus

bargeloggt und diese putzen wenn dann immer schlanke mitkommt oder halt Erde oder vom Boden der Grund mit an die Kette und dann hier rein

so wir haben versucht jetzt unsere

geräumiger zu gestalten und haben so eine Stange eine Holzstangen zugesägt und vorne am GFK dran geklebt aber dann bestücken mit Kleidung wie sie sonst leider abgebrochen bzw dann hat der Kleber nicht gehalten das heißt wir müssten jetzt wahrscheinlich bohren so wir versuchen jetzt zusammen Hängeschrank weil ähm zu montieren nach jetzt mehreren kläglichen Versuchen das zu kleben ähm sind jetzt leider gezwungen das zu bohren das heißt wir müssen jetzt ins GFK ist in diesem Raum teilboden das natürlich nicht so cool ähm haben uns aber jetzt gründliche informiert und mit einer Dichtmasse die gut kühl heißt das ist eigentlich ganz gut gehen dann schauen wir mal wie gut es klappt [Musik] so was hast du da eine

das soll zum Abdichten helfen

ist der Geheimtipp schlechthin Props an maritim.ch

[Musik] so dennis hat von innen jetzt gekontert und ich habe das jetzt handfest angezogen und hier schon die Türe zu bisschen entfernt und über drei Tage ziehen wir das jetzt so zweimal am Tag nach und dann kommt langsam das booty verteilt sich dann langsam und die Überschüsse kommen dann raus

Spaghetti mit veganem hat wieder mal Electro time ich bin mit meinem Dad am Telefonieren der Elektriker der hilft uns zumindest soweit es geht aus der Ferne und ich versuche jetzt gerade das mastenlicht zu reparieren jetzt haben wir jetzt kurz mal kontrolliert ob überhaupt die Werkzeuge funktionieren das gerade gesehen mit der Batterie hat die aufgeleuchtet das heißt das Ding ist zwischen 6 und 24 Volt kann das wenn wenn der Strom drauf ist dann leuchtet es auf und ähm jetzt habe ich mal Kälber geguckt und da ist tote Hose das heißt ich muss jetzt unser steuerpanel mal aufschrauben mal gucken wie es da hinter uns hat und so sieht es hinter unserem mysteriösen steuerungs-panel aus lauter Kabel ich habe auch sicherheitshalber mal alles ausgemacht weil ich habe ein bisschen Angst vor Strom

[Musik]

wir sind schon so zwei Vögeln zum Solaranlagen und Batterien zu kümmern haben uns halt einen SAP geholt [Musik] naja man muss auch irgendwo tatsächlich das Leben genießen nicht vergessen

[Musik]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert